Philosophin M.A.
Systemische Therapeutin und Beraterin
Psychotherapeutin nach Heilpraktikergesetz
Personzentrierte Coach


In meiner Praxis orientiere ich mich an den Corona-Regelungen der Landespsychotherapeutenkammer. Diese können Sie hier einsehen:

https://www.lpk-bw.de/sites/default/files/news/2021/praxisinformationen-fuer-kammermitglieder-zum-corona-virus-2021-12-30.pdf

Grundsätzlich gilt vor Ort die Verpflichtung zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes sowie 3G (geimpft, genesen oder getestet).

Beanspruchen Sie Leistungen, die nicht über eine private Krankenversicherung und/oder Beihilfe erstattet werden sollen, besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Video- oder Telefonsprechstunden. In begründeten Ausnahmefällen können aber auch diese als erstattungsfähig beantragt werden. Bei Fragen hierzu sprechen Sie mich gerne an.

Bitte verhalten Sie sich in unser aller Sinne verantwortungsvoll. Vielen Dank!



Anmerkungen im Sinne der Transparenz:

Systelios Transfer: Mit der Systelios-Klinik kooperiere ich aus Überzeugung von deren Konzept und therapeutischer Grundhaltung im Hinblick auf einen achtsamen und respektvollen Umgang mit KlientInnen wie MitarbeiterInnen. Es gibt keine wechselseitigen Verpflichtungen und es fließen keinerlei Gelder in jedwede Richtung.

Forum Wertorientierung: Die Berechtigung, das Sigel zu führen, besteht über meine Mitgliedschaft in der Deutschen Coaching Gesellschaft e.V. (DCG)

Mein EAP (Employee Assistance Program): Es handelt sich ebenfalls um eine langjährige freie Kooperation mit der Firma Insite Interventions, welche Unternehmen und sozialen Organisationen externe Dienstleistungen im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) anbietet. Für Beratungen, die ich unabhängig im Auftrag durchführe, erhalte ich Honorare.